Geschichte

Flowing Business hat die Kompetenz in Prozessgestaltung und Verhaltenssteuerung erlangt, geschlossene Prozessketten (auch) bei Kundenauftragsfertigern, Sonderanlagenbau, im Projektzgeschäft, etc. zu realisieren. Es  ist das Ergebnis jahrelanger Erfahrungen in Fabrikplanung-, Produktions- und Prozessgestaltung sowie im Leanmanagement der gesamten Auftragsabwicklungskette. Die Unternehmens- und Prozessberatung von C-implan setzt die praktischen Erfahrungen in eine hochmoderne Softwaretechnologie um. C-implan akzeptiert das Wissen,  dass Planungen an ihre Grenzen stoßen, wenn es in Richtung Kundenauftragsfertiger etc. geht. Die planenden Bereiche und der Bereich der Kosten-(nach)-Kalkulation ist zwingend auf die Beherrschung der horizontalen operativen Ebene angewiesen. Es zeigt sich, dass es nicht nur eine technische, sondern auch eine Verhaltenssteuernde Lösung braucht. 

Flexibilität durch Agilität

Kundenauftragsfertiger müssen über eine hohe Flexibilität verfügen, um Kunden perfekt beliefern zu können – pünktlich, in Qualität und mit geringen Kosten. Flexibilität bekommen Sie mit Flowing Business, weil Flowing Business die Fähigkeit zur Agilität der Mitarbeiter fördert und nutzt. Die Agilität der Mitarbeiter schließt selbstregulierend und wirkungsvoll die Prozesslücken, die zwischen geplanten Standardprozessen und der realen "operativen Welt" entstehen. Interne Kunden freuen sich wie externe Kunden über eine hohe Pünktlichkeit und Prozessqualität. Mit der Fähigkeit zur Flexibilität erreichen Unternehmen mit Flowing Business ihre Effizienz!

Effizienz und Verschlankung – Störungsfreie Prozesse beim Kundenauftragsfertiger

Flowing Business realisiert Effizienz und Verschlankung. Beides gehört zusammen, wenn das effektive Management flexibler Prozessen zu wirksamer Zeiteinsparung, weniger Steuerungsaufwand und vereinfachter, klarer Kommunikation führt. 
Innerbetriebliche Pünktlichkeit erreicht sichere Machbarkeit. Die Leistung von Flowing Business ist die direkte und sichere  Verknüpfung aller Ressourcen zum Zeitpunkt des Bedarfs. Weniger Ausfälle und stark reduzierte Störungen sind das Ergebnis – von der Konstruktion bis in den Versand; vom Werkzeugbau bis zum Einsatzort am Arbeitsplatz; vom Projektmanagement bis zur Freigabe in der Endabnahme. 

Das Pullprinzip erzeugt Struktur & Ordnung in den Prozessen

Flowing Business ist keine Geheimwissenschaft. Flowing Business wendet konsequent das Pullprinzip an. Pullprinzip vereinigt Flexibilität und Stabilität. Die Verschlankung aller Prozesse in den Unternehmen ist ein wesentliches Ergebnis von Flowing Business. 

 

Unser Team

 Ilmar Mantz

Geschäftsführer

verfügt über viele Jahre der Fabrik- und Materialflussplanung sowie im Leanmanagement in der Auftragsabwicklung. Zahlreiche Projekte in Shopfloor-Systemen kombiniert mit der agilen Verhaltenssteuerung -vom Auftragseingang bis zum Versand
Ilmar Mantz hat das Prinzip Flowing Busines entwickelt und in mehrere Unternehmen erfolgreich eingeführt. Die Verknüpfung aller Abteilungen und Teams in Echtzeit-Visualisierung ist die Basis für Flexibilität. Sein Wissen und seine Erfahrungen für mehr an Effizienz sind direkt in das Softwaresystem Flowing Business eingegangen.

Mark Schäfer

System

hat eine langjährige Expertise in der Softwareentwicklung und in innerbetrieblichen Prozessen im Unternehmen. Industrie 4.0 & Digitalisierung 4.0 sind seine Schwerpunkte. Fast sein ganzes Berufsleben ist Herr Schäfer an der Schnittstelle von IT und Realität tätig. Das entwickelte Verständnis für die Bedürfnisse und Herausforderungen in der Praxis haben ihn zum Experten für digitale Unternehmens-netzwerke  gemacht. Die innerbetriebliche Digitalisierung und die IT-technische Verknüpfung verschiedener Unternehmensbereiche ist die Herausforderung der Zukunft.

Matthias Schnabel

Vertrieb

kennt Produktionsprozesse im Automotive und Mittelstand. Mit seiner technischen und betriebswirtschaftlichen Qualifikation hat Matthias Schnabel die richtige Konzentration auf Planung und Umsetzung. Im Vertrieb und Projekt sichert er die Zielerreichung.

 

Im Ergebnis

Die Realität beherrschen!

Die Planung setzt zur Orientierung die Vorgaben und Ziele. Die Realität verlangt Flexibilität. Die Flexibilität zu beherrschen bedeutet Stabilität und Zielerreichung.

Flowing Business zeigt die Wirklichkeit!

Wenn Mitarbeiter oder das Team in dem System ihre Wirklichkeit wieder erkennen, können sie Flexibilität leben.

 

Das schafft, Flowing Business!

Die Sache ist klar!

Nichts ist effektiver als die direkte Umsetzung.

 

Selbststeuerung und Selbstregulierung steuert sich selbst und effektiv!